Sternsingersegen 2021!

 

Sternsingersegen mal anders

Das neue Jahr 2021 startete unter den Bedingungen der Coronapandemie anders als gewohnt. Die Sternsinger mussten in diesem Jahr darauf verzichten, den Segen an die Häuser zu schreiben.

Aus diesem Grund haben sich die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Schloßstraße ins Zeug gelegt, damit die Senioren im Seniorenpflegezentrum Haus Elisabeth in Troisdorf auch in diesem außergewöhnlichen Jahr einen Segen erhalten können.

Die Kinder, die zurzeit selbst im Distanzunterricht sind und die Schule nicht besuchen können, haben Zuhause fleißig an den Segenskronen mit der Aufschrift „Christus segne dieses Haus und die drin gehen ein und aus!“ gebastelt, geschnitten und gemalt, um möglichst vielen Senioren einen eigenen Segen zukommen zu lassen. Da die Kinder die Segen aufgrund der aktuellen Bedingungen nicht selbst übergeben konnten, holte Frau Erfani vom Seniorenpflegezentrum Haus Elisabeth in Troisdorf die Segen in der Schule ab und übergab sie stellvertretend.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen und die Schülerinnen und Schüler hoffen, dass sie mit ihren Segenskronen Freude in die Gesichter der Senioren zaubern können.

Weitere Projekte:

Schulwegtraining

Kooperation mit dem SF Troisdorf 05

Abschiedsgeschenke

ABC im 2. Schuljahr

DFB-Mobil

Sankt Martin 2019

Spendenlauf 2023

Friedensaktion der KGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.