Schüler*innen der 3b und 3c nahmen an der Lesung von Philip Waechter in Burg Wissem teil.

Am Donnerstag, den 01.10.2020 nahmen die Schüler*innen der Klasse 3b und 3c im Rahmen des „Rheinischen Lesefestes Käpt`n Book“ an der Lesung von Philip Waechter teil. Der Autor und Illustrator ist Mitglied der Labor-Ateliergemeinschaft Frankfurt und hat bereits zahlreiche Bücher, Bilderbücher und Comics für Kinder und Erwachsene veröffentlicht.

Nachdem Philip Waechter kurz erläuterte, wie seine Illustrationen entstehen, stellte er den Schloßstraßen-Kindern einige Kapitel seines neuen Comics „Toni will ans Meer“ vor: Als Tonis Mutter ihm eröffnet, dass aus den Ferien nichts wird, nimmt er die Sache selbst in die Hand. Er gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Reise für zwei. Doch das Berghotel Tannenblick ist wirklich nichts für die beiden. Sie packen ihre Siebensachen und hauen ab. Und dann hat Tonis Mutter eine geniale Idee…

Mehr wurde vom Autor jedoch nicht verraten.

Toll war, dass den Kindern per Beamer gleichzeitig die Illustrationen zum Inhalt präsentiert wurden.

Im Anschluss an die Lesung durften die Kinder eigene Ideen für eine Illustration einbringen. Philip Waechter zeichnete live die Figuren und alle zusammen durften anhand des entstandenen Bildes dazu eine eigene „Toni-Geschichte“ erfinden.

Das war sehr lustig!

Weitere Projekte:

Vorlesetag an der Schloßstraße

Grundschulcup 2023

Autorenlesung in der Bibliothek

Der Zirkus ZappZarap an der KGS

Känguru-Wettbewerb

Geburtstag in der Notbetreuung

Sternsingen 2024

Die Viertklässler fliegen weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.